Top

Heim-und Small Office

Kleine und mittlere Unternehmen

Enterprise

MailScan

eScan Enterprise Edition for Microsoft SBS Standard

eScan

Enterprise Edition für Microsoft SBS Standard

eScan Enterprise Edition für Microsoft SBS 2000 & 2003 ist eine komplette Antivirus-, Antispam- und Inhaltssicherheitslösung die Zero-Day Schutz vor Viren, Spyware, Adware, Keyloggern, Rootkits, Botnets, Hackern, Spam, Phishing und anstößigem Inhalt bietet. eScan stellt den kompletten Schutz für Computersysteme und Netzwerke mit seinen leistungsstarken Technologien wie MicroWorld Winsock Layer (MWL) Technologie, automatischem Lernverfahren (NILP) Technology und ausgeklügelten heuristischen Antivirus Algorithmen sicher.

Jetzt kaufen eScan Enterprise Edition for Microsoft SBS Standard Free trial eScan Enterprise Edition for Microsoft SBS Standard
Gültige Zahl der Nutzer sind. 5, 10, 15, 20, 25, 30, 35, 40, 45, 50
Hauptvorteile
Neues grafisches Benutzerinterface

Neues grafisches Benutzerinterface

Das neue grafische Benutzerinterface von eScan wurde so gestaltet, dass es sowohl dem Neuling als auch dem Experten mit einem einzigen Bildschirm den Zugriff auf den Virenmonitor und den manuellen Scanner ermöglicht.
Schnelleres manuelles Scannen

Schnelleres manuelles Scannen

Der neue manuelle Scanner von eScan mit Cache-Technologie scannt schneller und benötigt weniger Systemressourcen. Jetzt scannt er auch USB-Laufwerke, Spyware und Adware.
Echtzeit Viren- und Inhaltsscan

Echtzeit Viren- und Inhaltsscan

Scan führt einen Echtzeit Virenscan von Dateien, Emails, Emailanhängen und Webseiten. Einschließlich SMTP, POP3, HTTP und FTP Verkehr, mit der MWL Technologie und heuristischem Antivirus-Algorithmus, durch. Es sucht auch nach vertraulichen Daten, verbotenem Inhalt, anstößiger und obszöner Sprache.
Heuristisches Scannen

Heuristisches Scannen

Der ausgeklügelte heuristische Antivirus-Algorithmus von eScan entdeckt unbekannte Viren, wie sie dauernd in der Welt auftauchen, und schützt so den Benutzer vor solchen Bedrohungen.
Antispam

Antispam

eScan kontrolliert Spam effizient mit den enthaltenen Technologien, wie NILP und ausgeklügelten heuristischen Filter, die auf der Basis von speziellen Schlüsselworten und Sätzen arbeiten.
Webschutz

Webschutz

eScan bietet umfangreichen Webschutz mit der eingebauten Webkontrolle, die anstößige und unbrauchbare Webseiten (gem. Auswahl) sperrt. Der effektive Popup-Filter blockt alle Popups und spart somit Bandbreite. Mit der Option Rechneraufräumung kann der Benutzer seine privaten und geheimen Daten vor dem Diebstahl aus dem Browser-Cache schützen.
Proaktiver Schutz

Proaktiver Schutz

eScan überwacht die Registrierung in Bezug auf Änderungen und warnt vor Anwendungen, die suspekt erscheinen.
Endgeräte Sicherheit

Endgeräte Sicherheit

Die Endgerätesichert schützt vor Datendiebstahl und Virusinfektionen durch USB/Firewire basierende Geräte wie z.B. USB-Sticks, portable Festplatten usw. Die Anwendungskontrolle erlaubt die Sperre oder Freigabe von Anwendungen auf dem Netzwerk oder dem persönlichen System. Suspekte Dateien/Anwendungen können auch erkannt werden. Windows 2008 NAP (Network Access Protection) Unterstützung ist serienmäßig enthalten.
Firewall

Firewall

eScans eingebaute Firewall überwacht und zeichnet ein-ausgehende Netzwerkaktivitäten auf und schützt so das System vor Netzwerk basierenden Angriffen.
eScan Management Konsole

eScan Management Konsole

Die eScan Management Konsole (EMC) ermöglicht den Systemadministratoren vom zentralen System die Verteilung von Sicherheitsmaßnahmen. Wie etwa Updates der Virensignaturen und Spamdefinitionen, Lizenzen, (De-) Installation und Upgrade von eScan aus der Ferne, ein oder ausschalten des eScan Monitors, senden von Warnungen über Virenausbrüche oder Sicherheitsverletzungen, und die Durchsetzung von integrierten Sicherheitsregeln über das Netzwerk eines Unternehmens. Administrative Aufgaben können auch über einen Webbrowser ausgeführt werden. Die EMC zeigt unter anderem Warnungen über laufende Anwendungen, USB Erkennungen sowie besuchte Webseiten an. So kann der Administrator einen Überblick über die Bandbreitenbenutzung, Typ und Zeit der Internetbenutzung eines einzelnen Benutzers erhalten. Hierdurch wird eine vollständige Prüfung aller im Netzwerk verwendeten Systeme möglich.
Anlagenverwaltung

Anlagenverwaltung

Eine statische Anlagenverwaltung ist mit der Systeminformation möglich. Hiermit hat der Administrator die komplette Information über Hardware und Software im Netzwerk
Logs und ausführliche Berichte

Logs und ausführliche Berichte

Es werden Logs und ausführliche Berichte erstellt und in grafischem Textformat angezeigt. Von allen Modulen zum Schutz, Scans sowie Updates.
Windows basierende Rettungsdisk

Windows basierende Rettungsdisk

Erstellen Sie einfach eine Windows basierende Rettungsdisk-Datei mit dem Assistenten. Die eScan Rettungsdisk hilft Ihnen dabei, den Windows PC sauber zu starten und das infizierte Windows System zu scannen. Dabei werden z.B. Rootkits und Dateiinfektionen bereinigt, die nicht im normalen Windows Modus gesäubert werden können.
Automatisch komprimierte Updates

Automatisch komprimierte Updates omatisch komprimierte Updates

Automatisch komprimierte Updates werden von eScan sowohl für die Software als auch Virus- und Spam-Definitionen zur Verfügung gestellt. Die Viren-/Spam-Signaturen werden automatisch stündlich upgedatet und bieten sofortigen Schutz vor aufkommenden Bedrohungen.
24x 7 kostenloser technischer Support

24x 7 kostenloser technischer Supportostenloser technischer Support

Kostenloser technischer telefonischer und online Support (via Email, Chat und Foren) ist rund um die Uhr verfügbar.

Sprachversionen

Jetzt ist eScan verfügbar in Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch und Türkisch


System Anforderungen

Pentium kompatibler Prozessor 200 MHz oder höher
RAM: 128 MB (256 MB empfohlen)
800 X 600 oder höhere Auflösung.
Internet Explorer 5.0
150 MB freier Festplattenspeicher
CD-ROM Laufwerk

Versionsinfo

Aktuelle Version = 10.x - Mehrsprachig

Verfügbare Plattformen

Windows 2000 (SP4)
Windows XP Home/Professional
Windows XP 64-bit
Windows 2003 Enterprise/Standard (SP1)
Windows 2003 64-bit
Windows Vista Ultimate/Home Premium
Windows Vista Home Basic/Business/Enterprise
Windows 7
Windows 2008


Unterstützung für 98/ME/NT, wird in Kürze zur Verfügung gestellt werden